Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): 13,6–8,0 (kombiniert). CO2-Emissionen: 306-179 g/km (kombiniert).

Krüll US Cars

Der Ford Mustang 2015

Endlich ist er da: Der Ford Mustang 2015.

Sehnlichst erwartet und in aller Welt angekündigt, ist das Schmuckstück nun auch in unsere Verkaufsräume in der Ruhrstraße 63 vorgefahren. Und die Krüll Motor Company lässt ihn so schnell nicht mehr gehen - es sei denn, einer unserer Kunden ist schneller...

Verfügbar ist der neue Mustang mit dem unzähmbaren 5-Liter V8-Motor oder mit der vollen Leistung der preisgekrönten Ford EcoBoost-Motorentechnologie. Fragen Sie uns, - wenn Sie aus dem Staunen herausgekommen sind. Willkommen bei Krüll.

Endlich ist er da!

Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015
Ford Mustang 2015

Kraftstoffverbrauch (kombiniert) nach VO (EG) 715/2007: 13,8-8,6 l/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 320-199 g/km.


Ford Mustang Shelby 1000

Sondermodell, bis zu 1100 PS

Der Mustang Shelby 1000 ist die Sondervariante des Mustang GT500 in limitierter Auflage, den es in zwei verschiedenen Editionen gibt: zum einen als Shelby 1000 mit kraftvoller 950 PS-...Maschine oder als Shelby 1000 S/C mit einer Antriebskraft von über 1.100 PS. Insgesamt werden von dieser Sondervariante nur 1000 Stück gebaut, wobei nicht klar ist, wie viele der 1000 gebauten Fahrzeuge Shelby 1000 und wie viele Shelby 1000 S/C’s sein werden, dies wird sich aus den eingehenden Bestellungen ergeben.

Basierend auf dem Mustang GT500 bekam der Shelby 1000 einen 5,4 Ltr-V8-Motor mit 3,6 Ltr Kenne-Bell Turbolader (der 1000 S/C hat einen 4,0 Ltr Whipple Turbolader) und erneuerte die komplette Federung gegen eine individuell angefertigte Eibach-Federung für eine bessere Straßenlage bei rasanter kurvenreicher Fahrt. Bremsen tut der neue Shelby mit Sechs-Kolben Bremsen vorn und Vier-Kolben Bremsen hinten.

Optische Aufwertung

Optisch hat sich beim Shelby 1000 im Vergleich zum GT500 wenig verändert: eine neue Motorhaube mit Lüftungsschlitzen, einen funktionalen Frontsplitter und Heckdiffuser hat er bekommen, die kosmetischen Veränderungen beschränken sich auf Carbonfiber-Applikationen am Splitter, den Seitenschwellern und dem Diffuser. Der Innenraum wurde kaum verändert, dieser wurde lediglich durch Sportsitze und ein A-Säulen-Armaturengehäuse aufgewertet.

Den neuen 5,8 Ltr-Motor des 2013er Mustang GT500 konnte Shelby leider beim Bau seines neuen Modells nicht verwenden, da dieser schlichtweg noch nicht verfügbar war, als Shelby American mit dem Bau des Shelby 1000 begann. Auf den 2013er Mustang GT500 zu warten, hätte das Projekt gute zwei bis drei Jahre zurück geworfen und Shelby hätte den 1000 nicht mehr rechtzeitig zum 50en Geburtstag des New York Showdebuts der 62er Cobra fertigstellen können, weshalb man sich für den 2012er GT500 5,4 Ltr-Motor entschied.

Der Shelby 1000 startet preislich bei $ 149.995 und die S/C-Variante bei $ 154.995, wobei diese noch nicht das GT500-Basismodell enthalten. Ein kompletter, neuer Shelby 1000 wird somit ca. um die $ 200.000 kosten.

Ford Mustang Shelby 1000